1954 veröffentlichte J.R.R. Tolkien den ersten Band seiner 'Der Herr der Ringe'-Trilogie. Binnen kürzester Zeit avancierte die Saga zu einem der erfolgreichsten Romane unserer Zeit und galt bald als klassisches Werk der modernen Literatur. Lange Zeit wurde das Werk als unverfilmbar eingestuft und ein kläglicher Versuch von 1978 bekräftigte diese Ansicht.
Doch Ende der 1990er Jahre wagte sich Regisseur Peter Jackson an das Werk, und stürzte sich damit in ein Filmprojekt von noch nie dagewesener Größe, das fast ein Jahrzehnt seines Lebens in Anspruch nehmen sollte. Der Erfolg bestätigte sein Wagnis und Jackson hatte letztendlich drei Blockbuster epischen Ausmaßes geschaffen, die über drei Jahre die Vorweihnachtszeit bereicherten.
Erst neun Jahre nach dem letzten Teil kehrte die Kinowelt zurück in das Auenland, wieder war es Jackson der sich eines Tolkien-Buches annahm: 'Der kleine Hobbit'. Erneut ist eine Trilogie entstanden, die dieses Mal die Vorgeschichte erzählt und einige wenige Figuren zurückkehren lässt.

weitere Informationen zum Franchise:  Offizielle Website  |  Einspielergebnisse (PDF)  |  Rotten Tomatoes (Rezensionen)

Crew

Mehr…

Basierend auf den Büchern von J.R.R. Tolkien
Regie: Peter Jackson
Executive Producers
(2001-2003): Michael Lynne, Mark Ordesky, Robert Shaye, Bob Weinstein & Harvey Weinstein
Executive Producers
(2012-2014): Carolyn Blackwood, Toby Emmerich, Alan F. Horn, Ken Kamins & Callum Greene (2013)
Producers
(2001-2003): Peter Jackson, Barrie M. Osborne, Fran Walsh, Tim Sanders (2001) & Eric Monette (2002/2003)
Producers
(2012-2014): Carolynne Cunningham, Peter Jackson, Fran Walsh, Zane Weiner & Eric Monette (2013/2014)
Musik: Howard Shore

Weniger…

chronologische Timeline (6 Filme -inkl. 3 Prequels-)

Mehr…

2. Zeitalter 1500-3441 |  Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001 | Film #1 | Flashback #1 > Die Ringe der Macht werden geschmiedet bis Sauron fällt)
3. Zeitalter 2463 |  Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (2003 | Film #3 | Flashback > Gollum/Sméagol gelangt an den Ring)
3. Zeitalter 2941 |  Der Hobbit - Eine unerwartete Reise (2012 | Prequel #1 | Film #4)
3. Zeitalter 2941 |  Der Hobbit - Smaugs Einöde (2013 | Prequel #2 | Film #5)
3. Zeitalter 2941-2942 |  Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014 | Prequel #3 | Film #6)
3.Zeitalter 3001 |  Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001 | Film #1 | Flashback #2 > Bilbos 111. Geburtstag)
3.Zeitalter 3018-3019 |  Der Herr der Ringe - Die Gefährten (2001 | Film #1 | Haupthandlung)
3. Zeitalter 3019 |  Der Herr der Ringe - Die zwei Türme (2002 | Film #2)
3. Zeitalter 3019-3021 |  Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (2003 | Film #3 | Haupthandlung)

Weniger…

The Hobbit: The Battle Of The Five Armies (USA | NZ | 2014)

Mehr…

Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere
Executive Producers: Alan Horn, Toby Emmerich, Ken Kamins & Carolyn Blackwood
Producers: Carolynne Cunningham, Peter Jackson, Fran Walsh & Zane Weiner
Kinopremiere (D): 10. Dezember 2014
Kinopremiere (USA): 17. Dezember 2014
TV-premiere (D): 18. Dezember 2016, RTL Television
mit Sir Ian McKellen als Gandalf, Martin Freeman als Bilbo Beutlin, Richard Armitage als Thorin, Ken Stott als Balin, Graham McTavish als Dwalin, William Kircher als Bifur, James Nesbitt als Bofur, Stephen Hunter als Bombur, Dean O'Gorman als Fili, Aidan Turner als Kili, John Callen als Oin, Peter Hambleton als Gloin, Jed Brophy als Nori, Mark Hadlow als Dori, Adam Brown als Ori, Orlando Bloom als Legolas Greenleaf, Evangeline Lilly als Tauriel, Lee Pace als Thranduil, Cate Blanchett als Galadriel, Hugo Weaving als Elrond, Sir Christopher Lee als Saruman, Sir Ian Holm als Bilbo Beutlin (alt), Benedict Cumberbatch als Smaug (Stimme) / Necromancer (Geisterbeschwörer | Stimme), Mikael Persbrandt als Beorn, Sylvester McCoy als Radagast, Luke Evans als Bard, Stephen Fry als Master Of Laketown, Ryan Gage als Alfrid, John Bell als Bain, Peggy Nesbitt als Sigrid, Mary Nesbitt als Tilda, Manu Bennett als Azog, Mark Mitchinson als Braga, Kelly Kilgour als Soury, Sarah Peirse als Hilda Blanca, Nick Blake als Percy, Simon London als Feren, Erin Banks als Lobelia Sackheim-Beutlin, Brian Hotter als Otho Sackheim-Beutlin, Timothy Bartlett als Master Worrywort, Merv Smith als Tosser Gruber, Dimetrius Baccellia als Seestädter (uncredited), Jim Baltaxe als Seestädter (uncredited), Jack Binding als Seestädter (uncredited), Terry Binding als Seestädter (uncredited), Dorothy Anne Bonner als Dorfbewohner (uncredited), Riley Brophy als Seestädter (uncredited), Mel Buchanan als Seestädter (uncredited), Colleen Cleary als Seestädter (uncredited), Yvette Cottam als Seestädter (uncredited), Paul Craze als Seestädter (uncredited), Paul Gaudin als Seestädter (uncredited), Stephen Gledhill als Alter Gammidschie (uncredited), Stephen Grey als Ork (uncredited), Chris Hewer als Seestädter (uncredited), Christian Hipolito als Seestädter (uncredited), Kathryn Briggs Hobbs als Seestädter (uncredited), Martin Howells als Seestädter (uncredited), Alex Ishikawa als Laketown-Bürger (uncredited), Cameron Jones als Thranduil’s Lt. (uncredited), Fern Karun als Seestädter (uncredited), Kristi Kleijn als Seestädter (uncredited), Simon McArthur als Seestädter (uncredited), Shirley McGregor als Seestädter (uncredited), Carlton McRae als Seestädter (uncredited), Liz Merton als Seestädter (uncredited), Iain Middleton als Seestädter (uncredited), Linda Murrell als Seestädter (uncredited), Stephen O'Neill als Seestädter (uncredited), Lise Perichon als Seestädter (uncredited), Derek Price als Seestädter (uncredited), Daniel Rathbon als Seestädter (uncredited), Leon Reedijk als Seestädter (uncredited), Gabriela Roque López als Seestädter (uncredited), Jeff Slaven als Seestädter (uncredited), Dianne Smith als Seestädter (uncredited), Manuela Vetters als Seestädter (uncredited), Christopher Winchester als Seestädter (uncredited), Nikky Winchester als Seestädter (uncredited) und John Tui als Bolg sowie Allan Smith, Billy Boyd, Billy Jackson, Calum Gittins, Conan Stevens, Cory Beeston, Danielle Blake, Dominic Monaghan, Dra McKay, Joan Dawe, Joseph Mika-Hunt, Karl Dickson, Katie Jackson, Keith Mole, Marco Sinigaglia, Mark Atkin, Paul Kingdom, Peter Jackson, Phil Mackie, Richard Whiteside, Rodney Bane, Rosalie Button, Ruby Ashbourne Serkis, Shane Dawson, Shane Rangi, Terry Notary, Tony Shaw und Vincent Roxburgh

Weniger…

The Hobbit: The Desolation Of Smaug (USA | NZ | 2013)

Mehr…

Der Hobbit - Smaugs Einöde
Executive Producers: Carolyn Blackwood, Toby Emmerich, Callum Greene, Alan Horn & Ken Kamins
Producers: Carolynne Cunningham, Peter Jackson, Fran Walsh & Zane Weiner
Kinopremiere (D): 12. Dezember 2013
Kinopremiere (USA): 13. Dezember 2013
TV-premiere (D): 25. Dezember 2015, Sat.1
mit Sir Ian McKellen als Gandalf, Martin Freeman als Bilbo Beutlin, Richard Armitage als Thorin, Ken Stott als Balin, Graham McTavish als Dwalin, William Kircher als Bifur, James Nesbitt als Bofur, Stephen Hunter als Bombur, Dean O'Gorman als Fili, Aidan Turner als Kili, John Callen als Oin, Peter Hambleton als Gloin, Jed Brophy als Nori, Mark Hadlow als Dori, Adam Brown als Ori, Orlando Bloom als Legolas Greenleaf, Evangeline Lilly als Tauriel, Lee Pace als Thranduil, Cate Blanchett als Galadriel, Benedict Cumberbatch als Smaug (Stimme) / Necromancer (Geisterbeschwörer | Stimme), Mikael Persbrandt als Beorn, Sylvester McCoy als Radagast, Luke Evans als Bard / Girion, Stephen Fry als Master Of Laketown, Ryan Gage als Alfrid, John Bell als Bain, Peggy Nesbitt als Sigrid, Mary Nesbitt als Tilda, Manu Bennett als Azog, Lawrence Makoare als Bolg, Stephen Ure als Fimbul, Simon London als Feren, Mark Mitchinson als Braga, Kelly Kilgour als Soury, Sarah Peirse als Hilda Blanca, Nick Blake als Percy, Dimetrius Baccellia als Seestädter (uncredited), Jim Baltaxe als Seestädter (uncredited), Jack Binding als Seestädter (uncredited), Terry Binding als Seestädter (uncredited), Dorothy Anne Bonner als Dorfbewohner (uncredited), Riley Brophy als Seestädter (uncredited), Mel Buchanan als Seestädter (uncredited), Colleen Cleary als Seestädter (uncredited), Yvette Cottam als Seestädter (uncredited), Paul Craze als Seestädter (uncredited), Paul Gaudin als Seestädter (uncredited), Stephen Grey als Ork (uncredited), Chris Hewer als Seestädter (uncredited), Christian Hipolito als Seestädter (uncredited), Kathryn Briggs Hobbs als Seestädter (uncredited), Martin Howells als Seestädter (uncredited), Alex Ishikawa als Laketown-Bürger (uncredited), Peter Jackson als Albert Dreary (uncredited), Fern Karun als Seestädter (uncredited), Kristi Kleijn als Seestädter (uncredited), Simon McArthur als Seestädter (uncredited), Shirley McGregor als Seestädter (uncredited), Carlton McRae als Seestädter (uncredited), Liz Merton als Seestädter (uncredited), Iain Middleton als Seestädter (uncredited), Linda Murrell als Seestädter (uncredited), Stephen O'Neill als Seestädter (uncredited), Lise Perichon als Seestädter (uncredited), Derek Price als Seestädter (uncredited), Daniel Rathbon als Seestädter (uncredited), Leon Reedijk als Seestädter (uncredited), Gabriela Roque López als Seestädter (uncredited), Jeff Slaven als Seestädter (uncredited), Dianne Smith als Seestädter (uncredited), Jeffrey Thomas als Thror (uncredited), Manuela Vetters als Seestädter (uncredited), James Waterhouse-Brown als Ork (uncredited), Christopher Winchester als Seestädter (uncredited), Nikky Winchester als Seestädter (uncredited) und Antony Sher als Thrain (uncredited) sowie Alan Lee, Allan Smith, Brian Sergent, Cory Beeston, Frank Edwards, Frazer Anderson, George Harach, Jabez Olssen, Jamie Harrison, Jessica Buckham, Joseph Mika-Hunt, Karl Dickson, Katie Jackson, Keith Mole, Marco Sinigaglia, Mark Atkin, Mark Trotter, Phil Mackie, Phoebe Gittins, Ray Henwood, Richard Whiteside, Rodney Bane, Rosalie Button, Royd Tolkien, Shane Boulton, Terry Notary, Tim Gordon und Tony Shaw

Weniger…

The Hobbit: An Unexpected Journey (USA | NZ | 2012)

Mehr…

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise
Executive Producers: Toby Emmerich, Callum Greene, Alan Horn & Ken Kamins
Producers: Carolynne Cunningham, Peter Jackson, Fran Walsh & Zane Weiner
Kinopremiere (D): 13. Dezember 2012
Kinopremiere (USA): 14. Dezember 2012
TV-premiere (D): 30. November 2014, RTL Television
mit Sir Ian McKellen als Gandalf, Martin Freeman als Bilbo Beutlin, Richard Armitage als Thorin, Ken Stott als Balin, Graham McTavish als Dwalin, William Kircher als Bifur / Tom Troll, James Nesbitt als Bofur, Stephen Hunter als Bombur, Dean O'Gorman als Fili, Aidan Turner als Kili, John Callen als Oin, Peter Hambleton als Gloin / William Troll, Jed Brophy als Nori, Mark Hadlow als Dori / Bert Troll, Adam Brown als Ori, Sir Ian Holm als Bilbo Beutlin (alt), Elijah Wood als Frodo Beutlin, Hugo Weaving als Elrond, Cate Blanchett als Galadriel, Sir Christopher Lee als Saruman, Andy Serkis als Gollum, Sylvester McCoy als Radagast, Jeffrey Thomas als Thror, Lee Pace als Thranduil, Manu Bennett als Azog, Conan Stevens als Bolg, Stephen Ure als Fimbul / Grinnah, Timothy Bartlett als Master Worrywort, Benedict Cumberbatch als Necromancer (Geisterbeschwörer | Stimme), Erin Banks als Lobelia Sackheim-Beutlin (uncredited), Stephen Gledhill als Alter Gammidschie (uncredited), Stephen Grey als Ork (uncredited), Brian Hotter als Otho Sackheim-Beutlin (uncredited), Cameron Jones als Thranduil’s Lt. (uncredited), Merv Smith als Tosser Gruber (uncredited), James Waterhouse-Brown als Ork (uncredited), Michael Mizrahi als Thrain und Robert Kazinsky als Fili (uncredited) sowie Ben Fransham, Bret McKenzie, Christian Hipolito, Dan Hennah, Danielle Blake, Frazer Anderson, Gabriela Roque López, George Harach, Jabez Olssen, Jamie Harrison, Jessica Buckham, Joan Dawe, Joseph Mika-Hunt, Katie Jackson, Mark Atkin, Mark Trotter, Mary Nesbitt, Miranda Rivers, Paul Kingdom, Peggy Nesbitt, Peter Jackson, Richard Whiteside, Rosalie Button, Ruby Ashbourne Serkis, Shane Boulton, Shane Rangi, Terry Notary, Thomas Robins, Tim Gordon, Tim McLachlan und Zo Hartley

Weniger…

The Lord Of The Rings: The Return Of The King (USA | NZ | 2003)

Mehr…

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs
Weltpremiere: 01. Dezember 2003, Wellington
Kinopremiere (USA): 03. Dezember 2003, Los Angeles & 17. Dezember 2003 (landesweiter Start)
Kinopremiere (D): 10. Dezember 2003, Berlin & 17. Dezember 2003 (landesweiter Start)
TV-premiere (D): 08. April 2007, RTL Television
mit Noel Appleby als Everard Stolzfuß, Sean Astin als Samwise 'Sam' Gamgee, John Bach als Madril, Sean Bean als Boromir, Cate Blanchett als Galadriel, Orlando Bloom als Legolas Greenleaf, Billy Boyd als Peregrin 'Pippin' Took, Alistair Browning als Damrod, Marton Csokas als Celeborn, Bernard Hill als Theoden, Sir Ian Holm als Bilbo Beutlin, Bruce Hopkins als Gamling, Lawrence Makoare als Hexenkönig / Gothmog, Sir Ian McKellen als Gandalf, Sarah McLeod als Rosie Cotton, Dominic Monaghan als Meriadoc 'Merry' Brandybuck, Viggo Mortensen als Aragorn, John Noble als Denethor, Miranda Otto als Eowyn, John Rhys-Davies als Gimli, Andy Serkis als Gollum / Sméagol, Harry Sinclair als Isildur, Liv Tyler als Arwen, Karl Urban als Eomer, Hugo Weaving als Elrond, David Wenham als Faramir, Elijah Wood als Frodo Beutlin, Alan Howard als Ring (Stimme), Brad Dourif als Schlangenzunge (Extended Edition), Sir Christopher Lee als Saruman (Extended Edition) und John Stephenson als Hexenkönig (Stimme | uncredited) sowie Billy Jackson, Bret McKenzie, Bruce Phillips, Clint Elvy, Craig Parker, Gino Acevedo, Henry Mortensen, Jarl Benzon, Jed Brophy, Jørn Benzon, Joseph Mika-Hunt, Katie Jackson, Lee Hartley, Michael Elsworth, Paul Norell, Peter Jackson, Phil Grieve, Robert Catto, Robert Pollock, Royd Tolkien, Sala Baker, Sandro Kopp, Shane Rangi, Stephen Ure, Thomas Robins und Zo Hartley

Weniger…

The Lord Of The Rings: The Two Towers (USA | NZ | 2002)

Mehr…

Der Herr der Ringe - Die zwei Türme
Weltpremiere: 05. Dezember 2002, New York
Europapremiere: 10. Dezember 2002, Paris
Kinopremiere (USA): 18. Dezember 2002 (landesweiter Start)
Kinopremiere (D): 18. Dezember 2002 (landesweiter Start)
TV-premiere (D): 16. April 2006, RTL Television
mit Sean Astin als Samwise 'Sam' Gamgee, John Bach als Madril, Cate Blanchett als Galadriel, Orlando Bloom als Legolas Greenleaf, Billy Boyd als Peregrin 'Pippin' Took, Brad Dourif als Schlangenzunge, Bernard Hill als Theoden, Bruce Hopkins als Gamling, Sir Christopher Lee als Saruman, Sir Ian McKellen als Gandalf, Dominic Monaghan als Meriadoc 'Merry' Brandybuck, Viggo Mortensen als Aragorn, Miranda Otto als Eowyn, Craig Parker als Haldir, John Rhys-Davies als Gimli / Baumbart (Stimme), Andy Serkis als Gollum, Liv Tyler als Arwen, Karl Urban als Eomer, Hugo Weaving als Elrond, David Wenham als Faramir, Elijah Wood als Frodo Beutlin, Sean Bean als Boromir (Extended Edition), John Noble als Denethor (Extended Edition), Alistair Browning als Damrod (uncredited), Ryan Carey als Uruk-hai (uncredited), Tack Daniel als Uruk-hai (uncredited), Siaosi Fonua als Ork / Uruk-hai (uncredited) und Tim Wong als Uruk-hai (uncredited) sowie Alan Lee, Allan Smith, Arnold Montey, Ben Britton, Ben Fransham, Billy Jackson, Bruce Phillips, Calum Gittins, Clint Elvy, Dan Hennah, Daniel Andrews, Dean Morganty, Dianne Smith, Dorothy Anne Bonner, Dra McKay, Frank Edwards, Frazer Anderson, Gareth Jensen, Greg Lane, Henry Mortensen, Jarl Benzon, Jed Brophy, John Turner, Jonathan Harding, Jono Manks, Jørn Benzon, Joseph Mika-Hunt, Katie Jackson, Ken Stratton, Kester Fordham, Lani Jackson, Lee Hartley, Mana Hira Davis, Miranda Rivers, Paul Norell, Peter Jackson, Phil Grieve, Ralph Johnson, Riley Brophy, Robert Catto, Robert Pollock, Robert Young, Sala Baker, Sam Kelly, Sam La Hood, Samuel E. Shore, Sandro Kopp, Shane Dawson, Stephen Ure, Tony Shaw, Victoria Beynon-Cole und Winham Hammond

Weniger…

The Lord Of The Rings: The Fellowship Of The Ring (USA | NZ | 2001)

Mehr…

Der Herr der Ringe - Die Gefährten
Weltpremiere: 10. Dezember 2001, London
Kinopremiere (USA): 16. Dezember 2001, Los Angeles & 19. Dezember 2001 (landesweiter Start)
Kinopremiere (D): 19. Dezember 2001 (landesweiter Start)
TV-premiere (D): 27. März 2005, RTL Television
mit Alan Howard als Ring (Stimme), Noel Appleby als Everard Stolzfuß, Sean Astin als Samwise 'Sam' Gamgee, Sean Bean als Boromir, Cate Blanchett als Galadriel, Orlando Bloom als Legolas Greenleaf, Billy Boyd als Peregrin 'Pippin' Took, Marton Csokas als Celeborn, Sir Ian Holm als Bilbo Beutlin, Sir Christopher Lee als Saruman, Andy Serkis als Gollum, Sir Ian McKellen als Gandalf, Sarah McLeod als Rosie Cotton, Dominic Monaghan als Meriadoc 'Merry' Brandybuck, Viggo Mortensen als Aragorn, Craig Parker als Haldir, John Rhys-Davies als Gimli, Harry Sinclair als Isildur, Liv Tyler als Arwen, Hugo Weaving als Elrond, Elijah Wood als Frodo Beutlin, Ryan Carey als Uruk-hai (uncredited), Tack Daniel als Uruk-hai (uncredited), Siaosi Fonua als Ork / Uruk-hai (uncredited), Peter Jackson als Albert Dreary (uncredited), Shane Rangi als Hexenkönig (uncredited), Tim Wong als Uruk-hai (uncredited) und Brent McIntyre als Hexenkönig sowie Alan Lee, Arnold Montey, Ben Britton, Ben Fransham, Billy Jackson, Bret McKenzie, Brian Sergent, Daniel Andrews, Dean Morganty, Gareth Jensen, Gino Acevedo, Greg Lane, James Waterhouse-Brown, Jarl Benzon, Jed Brophy, John Turner, Jonathan Harding, Jono Manks, Jørn Benzon, Katie Jackson, Ken Stratton, Kester Fordham, Lani Jackson, Lawrence Makoare, Lee Hartley, Liz Merton, Mana Hira Davis, Michael Elsworth, Phil Grieve, Phoebe Gittins, Ralph Johnson, Ray Henwood, Riley Brophy, Robert Young, Rodney Bane, Sala Baker, Sam Kelly, Sam La Hood, Samuel E. Shore, Shane Dawson, Thomas Robins, Tim McLachlan, Timothy Bartlett, Victoria Beynon-Cole, Vincent Roxburgh, Winham Hammond und Zo Hartley

Weniger…

™ © 2001-2021 New Line Home Entertainment, INC. All rights reserved.